Lernen in der digitalen Welt – Pädagogischer Jahrestag an der Stadtteilschule Am Heidberg

Am 3. November fand an unserer Schule, der Stadtteilschule Am Heidberg, der Pädagogische Jahrestag zum Thema „Lernen in der digitalen Welt“ statt. Über 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnten sich in insgesamt 24 Workshops mit digitalen Medien im Kontext von Schule & Unterricht auseinandersetzen,  Apps und Tools ausprobieren und diskutieren, Medienverhalten reflektieren und sich zu rechtlichen Aspekten informieren.

Hier das ganze Programm als Übersicht:

pjt-lernen-in-der-digitalen-welt-programm_vormittags

pjt-lernen-in-der-digitalen-welt-programm_nachmittags

Als Keynote-Speaker konnten wir Jöran Muuß-Merholz gewinnen, der in einem beeindruckenden Vortrag die Auswirkungen des Digitalen auf unser Leben skizzierte und dabei hervorhob, wie diese Auswirkungen die Bedingungen unter denen Lernen stattfindet verändern und welche Konsequenzen dies für das System Schule hat.

Neben unseren internen Experten konnten wir auch externe Referenten für diesen besonderen Tag gewinnen, die mit ihren tollen Workshops maßgeblich zur hohen Qualität des Programms beigetragen haben. Mit dabei waren Ingo Kriebisch, Kaj Buchhofer, Marcus von Amsberg, Sebastian Waack und das Team von MathCityMap.

Außerdem konnten wir Gäste aus der BSB, aus Hochschulen und sogar aus NRW von der Villa Wewersbusch begrüßen.

Hier einige Impression, die unter #lediwe16 auf Twitter geteilt wurden:

Auch das Feedback des Kollgiums zum Pädagogischen Jahrestag war durchweg positiv. Hier einige Auszüge:

Das hat mit heute gut gefallen:

Eingangsvortrag sehr gut, kritisch und umfassend, war motivierend Abwechsungsreiche Workshops mit praktischem Nutzen, gut verständlich, nette Atmosphäre

Freie Aktivitäten /Kurze Wege / Kommunikativ / Positive Aufbruchstimmung / Keynote Jöran / Kollegium / Klar Strukturiert

lockere Atmosphäre, kurzweilige Workshops, viel Eigenaktivität, interessante Dozenten, sehr gute Planung und Vorbereitung – DANKE 🙂

Alles, vielfältige Workshops, best PJT ever 💙, gute Organisation, externe Dozenten und Kollegen in Kombination

Das habe ich gelernt:

Einen Film zu drehen und zu bearbeiten! Umgang mit LearningApps und Webtools für den Unterricht

Wie ich Tablets ausleihe; Zusammenspiel aus Videos, Lernapps und klassischen Methoden; mit Bewegung ist Mathe cooler

Dass mein Smartphone vielfältiger einsetzbar ist als gedacht Die meisten (Lern-)Apps sind einfach zu bedienen und größtenteils selbsterklärend -> gut für SuS! Digitale Medien erweitern den Unterrichtsraum

Man muss sich trauen!

Das werde ich im Unterricht umsetzen:

ivi-Lernvideos für den Deutschunterricht, kahoot war toll, eigentlich ALLES

Learningapps, sofatutor, mathcitymap, Medienpass

Edkimo, jimbo-Blog, Tablet-Koffer

Prezi, Stop-Motion, Film

Das interessiert mich – (M)ein Wunsch für zukünftige Fortbildungsveranstaltungen im Kontext digitale Medien:

Regelmäßige Fobis und konkrete Umsetzungsbeispiele

mehr davon für alle – immer wieder!

Weiter Workshops von Kollegen anbieten. Jeder für sich hat seine Profession und wir können davon alle profitieren.

Vertiefungsveranstaltungen zu Film/Foto/Kreatives

Wir werden das Feedback in den nächsten Tagen analysieren und unsere zukünftigen schulinternen Fortbildungsangebote, wie z.B. die SchiLF Digitale Bildung, darauf abstimmen.

Eines steht fest: der Pädagogische Jahrestag war ein voller Erfolg und hat den gewünschten Effekt, nämlich das gesamte Kollegium mit auf die Entdeckungsreise in die digitalen Möglichkeiten zu nehmen, nicht verfehlt.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Lehrerbildung, Schulentwicklung, Unterrichtsinnovation abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s