Lernen in der digitalen Welt – Pädagogischer Jahrestag an der Stadtteilschule Am Heidberg

Am 3. November fand an unserer Schule, der Stadtteilschule Am Heidberg, der Pädagogische Jahrestag zum Thema „Lernen in der digitalen Welt“ statt. Über 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnten sich in insgesamt 24 Workshops mit digitalen Medien im Kontext von Schule & Unterricht auseinandersetzen,  Apps und Tools ausprobieren und diskutieren, Medienverhalten reflektieren und sich zu rechtlichen Aspekten informieren.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Lehrerbildung, Schulentwicklung, Unterrichtsinnovation | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ich würde die Abschlussprüfungen ändern – ein Interview mit Jöran Muuß-Merholz

Ausgehend vom Schwerpunktthema der diesjährigen KMK-Präsidentschaft „Bildung in der digitalen Welt“ habe ich dem Hamburger Diplom-Pädagogen und Agenturinhaber Jöran Muuß-Merholz einige Fragen gestellt. Ich wollte von ihm z.B. wissen, was seiner Meinung nach eine gute Schule im Jahr 2016 auszeichnet, was „digitale Bildung“ bedeutet und wie man das Engagement großer Stiftungen und Unternehmen in diesem Bereich beurteilen kann.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Interview | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

Kreative Webseiten-Projekte – ein Praxisbericht

Im letzten Schuljahr habe ich verschiedene komplexe Unterrichtsprojekte mit meinen Schülerinnen und Schülern (SuS) umgesetzt. Eines davon möchte ich hier kurz vorstellen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Praxisbericht | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Ivi-Education – ein Gastbeitrag von Marcus Gummelt

Wie entstand Ivi-Education?

Die Idee zu Ivi-Education entstand vor ca. 9 Jahren. Damals unterrichtete ich in einer Förderschule in Schwarzenbek und betreute eine Klasse, in der sich Schüler und Schülerinnen (SuS) der Klassenstufe 3 bis 9 befanden. Alle SuS hatten einen Förderbedarf im Bereich Lernen und/oder der sozial-emotionalen Entwicklung. Ein Unterricht, in dem alle SuS an einem Thema arbeiten, war völlig unmöglich. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gastbeitrag | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Lehrer als Lernarchitekten – ein Interview mit Dr. Angela Thiele

Im Rahmen der Schulbau Messe Hamburg stellte Angela Thiele, Schulleiterin der Grundschule am Koppenplatz in Berlin, ihre Schule und das Konzept der elementaren Lernarchitektur vor. Im folgenden Interview teilt sie ihre Gedanken zum Lernen und welche Rolle digitale Medien dabei spielen können. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Interview, Unterrichtsinnovation | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Schule der Zukunft wird bunter sein – ein Interview mit Senatorin Dr. Claudia Bogedan

Auf einer Podiumsdiskussion im Rahmen der Bildungsmesse didacta in Köln sagte die Bremer Senatorin für Kinder und Bildung und amtierende Präsidentin der Kultusministerkonferenz „Die Schule der Zukunft wird bunter sein“. Im folgenden Interview erklärt Frau Bogedan, was sie damit meint, wie sich Schule unter den Bedingungen der Digitalisierung ändern muss und wie Politik dabei helfen kann, heutige und zukünftige Herausforderungen im Bildungswesen zu bewältigen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bildung und Gesellschaft, Digitale Bildung, Interview | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Man kann nicht nicht lernen – ein Interview mit Prof. Max Woodtli

Im folgenden Interview teilt der schweizer Mediendidaktiker und Kommunikationstrainer Prof. Max Woodtli seine Ansichten zur Schule, zum Lehrerberuf und zur digitalen Transformation. Außerdem berichtet er über die Unterschiede zwischen den Schulsystemen in der Schweiz und Deutschland und beschreibt seine Vision der Schule von morgen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Interview, Schulentwicklung | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

„So sollte Unterricht eigentlich immer sein“ – Schülerinnen und Schüler erstellen Kurzfilme in einem Oberstufenkurs an der IGS Bonn-Beuel

Anfang Dezember letzten Jahres hatte ich die Möglichkeit, im Rahmen des Hospitationsprogrammes der Deutschen Schulakademie für eine Woche an der Integrierten Gesamtschule (IGS) Bonn-Beuel zu hospitieren. An der IGS gibt es einen Oberstufenkurs Literatur (einen Kurs, keine AG) in dem Schülerinnen und Schüler Kurzfilme erstellen. Der folgende Text stellt die Arbeit in diesem Kurs vor und ist eine Zusammenfassung eines Interviews, das ich mit Alex, Marie, Wibke und Lukas, Schülerinnen und Schüler der IGS und Filmschaffende, führen konnte.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kreativität, Unterrichtsinnovation | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Pilotprojekt Digitale Bildung – ein Zwischenbericht

Seit Beginn des Schuljahres bildet sich ein Teil des Kollegiums der STS Am Heidberg im Bereich digitale Medien fort (hier gehts zum Konzept). In fünf Modulen mit je drei Sessions beschäftigen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit den Herausforderungen und Möglichkeiten der digitalen Technologie für die Schule. Bisher gab es sieben Sessions (von insgesamt 15) – Zeit für ein Zwischenfazit.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitale Bildung, Lehrerbildung, Schulentwicklung, Unterrichtsinnovation | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

eduDrinks Hamburg im betahaus – ein neues Bildungs-Meetup für die Stadt

Bildung und Digitales – das ist das Motto der eduDrinks Hamburg, einer neuen Eventreihe, die ich zusammen mit dem betahaus Hamburg entwickelt habe und die Akteure des Bildungswesens aus Hamburg und Umgebung alle 6 bis 8 Wochen in informeller Atmosphäre zusammenbringen möchte. Ziel ist Ideenaustausch, Vernetzung und Kooperation. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bildung und Gesellschaft, Digitale Bildung | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen