Über mich

micha-busch

Micha Busch

Ich unterrichte das Fach Deutsch an der Stadtteilschule Am Heidberg und bin dort auch für die digitale Medienbildung verantwortlich. Des Weiteren initiiere und begleite ich Schul- & Unterrichtsentwicklungsprozesse im Rahmen meiner Tätigkeit in der Steuergruppe der Oberstufe Langenhorn, an der ich auch das Fach Englisch unterrichte.

Vom Schuljahr 2013/14 bis zum Schuljahr 2016/17 habe ich den Schüleraustausch mit unserer Partnerschule Ogden International School of Chicago organisiert und die Projekte Making a Difference und New Home, New Hopepädagogisch begleitet.

Von 2011 bis 2014 habe ich Lesungen namhafter Autoren für die Schülerinnen und Schüler der Studienstufe organisiert. So konnte ich z.B. Finn-Ole Heinrich, Tino Hanekamp oder Volker Strübing an die Oberstufe Langenhorn holen.

Weitere Informationen zu meinen schulischen Aktivitäten finden sich hier.

Neben meiner Lehrertätigkeit arbeite ich seit dem Schuljahr 2016/17 auch im Referat Medienpädagogik des Landesinstituts für Lehrerbildung und Schulentwicklung und bin dort u.a. für mediendidaktische Fortbildungsangebote sowie die konzeptionelle Arbeit mitverantwortlich.

Zusammen mit dem Berliner Service Designer Manuel Großmann habe ich das Bildungsevent Richtungsweiser Bildung organisiert.

Ich bin Initiator der eduDrinks Hamburg, einem Bildungs-Meetup, das ich seit Februar 2016 in Kooperation mit dem betahaus Hamburg realisiere.

Zudem bin ich u.a. Mitglied im D64 – Zentrum für digitalen Fortschritt e.V. und Mitglied im Beirat von App Camps.

Im März 2017 habe ich das Buch „55 Webtools für den Unterricht“ im Auer Verlag veröffentlicht.

Folge mir auf Twitter: @EdTech_Germany


(Un)Konferenzen, Workshops & Hospitationen

April 2017

Durchführung von Workshops zum Thema „Webtools im Unterricht“ im Rahmen des Pädagogischen Jahrestages „Zukunftswerkstatt Oberstufe“ der Oberstufe Langenhorn

März 2017

Durchführung von zwei Workshops zum Thema „Schulinterne Fortbildungskonzepte entwickeln“ auf dem Kongress Lernen der Zukunft in der Villa Wewersbusch

Februar 2017

Teilnahme am VBM.camp auf der didacta in Stuttgart

Seit Februar 2017

Durchführung von zentralen Fortbildungen sowie dezentralen Kollegiumsfortbildungen und Schulberatungen zum Lernen mit digitalen Medien im Rahmen meiner Mitarbeit im LI Hamburg

November 2016

Durchführung von Workshops zu den Themen „Webtools im Unterricht“ und „Unterrichsmaterialien im Netz“ im Rahmen des Pädagogischen Jahrestages Lernen in der digitalen Welt“ an der Stadtteilschule Am Heidberg

September 2016

Teilnahme an den code.talks in Hamburg

Teilnahme an der Konferenz schulentwicklung.digital in Berlin

April 2016

Durchführung von Workshops zu den Themen „Webtools im Unterricht“ und „mBooks im Deutschunterricht“ sowie Vorträge zum Medienentwicklungsplan und der schulinternen Fortbildung „Digitale Bildung“ im Rahmen einer Medienfortbildung an der Stadtteilschule Am Heidberg für Schulen des Netzwerkes Starke Schule

März 2016

Teilnahme am Stipendiatentreffen der Deutschen Schulakademie in Berlin

Februar 2016

Teilnahme am VBM.camp auf der didacta in Köln

November/Dezember 2015

Einwöchige Hospitation an der Integrierten Gesamtschule Bonn-Beuel im Rahmen eines Stipendiums der Deutschen Schulakademie

Oktober 2015

Teilnahme an der Fortbildung zum Medienprofil der Ernst-Reuter-Schule in Karlsruhe im Rahmen des Netzwerkes Starke Schule der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung

September 2015

Teilnahme am InklusionsCamp in der Stadtteilschule Bergedorf

Juni 2015

Teilnahme an der Fachtagung „Bildung in einer digitalisierten Welt“ im Deutschen Bundestag auf Einladung der SPD-Bundestagsfraktion

Mai 2015

Teilnahme am Medienkompetenztag Hamburg zum Thema „Medienbildung in Schulen“

April 2015

Workshopleitung Design Thinking für die pädagogische Arbeit zum Thema „Der perfekte Lernort“ in Kooperation mit der Stiftung Bildung im Rahmen der Berliner Stiftungswoche

März 2015

Teilnahme am Zukunftsdialog zum Thema „Verbesserung von Unterrichtsqualität und Lernoptimierung“ auf Einladung des Cornelsen Verlags in Berlin